Seit dem 07.02.2022 steht für Bürgerinnen und Bürger der elektronische PIN-Rücksetz- und Aktivierungsdienst in einer ersten Beta-Version bereit. Mithilfe dieses Dienstes können Inhaberinnen und Inhaber eines Personalausweises oder einer eID-Karte, die eine Meldeadresse in Deutschland haben, die PIN ihres Online-Ausweises selbst zurücksetzen. Inhaberinnen und Inhaber eines Personalausweises mit deutscher Meldeadresse können zudem den Online-Ausweis selbst aktivieren. Hierfür bedarf es lediglich der Beantragung eines PIN-Rücksetzbriefes auf der neuen Internetseite der Bundesdruckerei: www.pin-ruecksetzbrief-bestellen.de.

Die Möglichkeit, den Online-Ausweis im Bürgeramt zu aktivieren oder eine neue PIN setzen zu lassen, besteht fort.

Nähere Informationen finden Sie unter www.personalausweisportal.de