Vermehrt kommt es im Gemeindegebiet zum Diebstahl von Ortsschildern, in jüngster Vergangenheit wurden 5 Schilder entwendet.

Dies stellt keinen groben Unfug dar, sondern ist Diebstahl und Sachbeschädigung.

 Die Beschaffungskosten für ein Schild belaufen sich auf ca. 500 Euro, bezahlt aus öffentlichen Mitteln, also von den Bürgern.

Die Gemeinde bittet um Mithilfe und Hinweise zur Aufklärung dieser Diebstähle. Diese werden auch zur Anzeige gebracht.