Die jungen Musikerinnen Lilly Angermaier und Veronika Huber umrahmten zusammen mit Gertie Angermaier den Festabend musikalisch.

Ehrungsabend junge Musikerinnen 1

Mit dem Motto „Herausforderung annehmen“ begann Bürgermeister Angermaier seine Laudatio für die Geehrten.

Die Feuerwehrleute nehmen Herausforderungen im Hilfsdienst am Nächsten herausragend an, dafür gebührt ihnen unser Dank. Jubiläen geben jedoch auch die Möglichkeit, sich bei den einzelnen Personen für ihren langjährigen Dienst besonders zu bedanken. Auch die jungen Musiker nehmen die Herausfor-derung eines Wettbewerbes an und stellen sich mit ihrem Können einer Jury. Musik ist eine eigene, sehr schöne Sprache mit der man so viel ausdrücken kann. Nach der offiziellen Ehrung verbrachte man einen noch schönen, geselligen Abend auf der Terrasse.

Ausgezeichnet wurden von Bürgermeister Angermaier:

Für ihre musikalischen Erfolge beim Wettbewerb

„Jugend musiziert“:

Lilly Angermaier                         1. Platz mit dem Violoncello
Veronika Huber                          2. Platz mit der Querflöte
Maximilian Hörmannsdorfer     1. Platz mit dem Akkordeon

in jeweils ihren Altersklassen.

Entschuldigt hatten sich:
Thomas Haindl und Severin Müller (beide 1. Platz mit dem Akkordeon)

Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst:

Franz Strasser                            FFW Kirchasch
Georg Feichtlbauer                   FFW Eschlbach

Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst:

Franz Westermaier                    FFW Kirchasch
Björn Landau                              FFW Bockhorn
Michael Wölfl                              FFW Bockhorn
Bernhard Stein                           FFW Eschlbach

Entschuldigt haben sich:
Georg Maier (40 Jahre FFW Kirchasch), Hermann Schreiber (40 Jahre FFW Bockhorn) und Gottfried Strasser (25 Jahre FFW Kirchasch)

Die für ihre Leistungen beim Wettbewerb “Jugend musiziert” geehrten jungen Musiker v. l.:
 Ehrungsabend junge Musikerinnen 2
1. Bürgermeister Lorenz Angermaier, Lilly Angermeier, Veronika Huber und Maximilian Hörmannsdorfer

Die Mitglieder der gemeindlichen Feuerwehren die seit 25 Jahren  aktiv Dienst leisten v. l.:
 Ehrungsabend FFW 2
1. Bürgermeister Lorenz Angermaier, Bernhard Stein, 1. Kommandant der Feuerwehr Eschlbach Matthias Stürzer, Michael Wölfl,
1. Kommandant der Feuerwehr Kirchasch Josef Vieregg, Björn Landau, 1. Kommandant der Feuerwehr Bockhorn Thomas Lampl und Franz Westermaier

Die Mitglieder der gemeindlichen Feuerwehren die seit 40 Jahren aktiv Dienst leisten v. l.:
 Ehrungsabend FFW 1
1. Bürgermeister Lorenz Angermaier, 1. Kommandant der Feuerwehr Eschlbach Matthias Stürzer, Georg Feichtlbauer,
1. Kommandant der Feuerwehr Kirchasch Josef Vieregg, Franz Strasser und 1. Kommandant der Feuerwehr Bockhorn Thomas Lampl