Nachfolgend informieren wir Sie über drei Infrastrukturprojekte, für die kurzfristig ein Verfahren anberaumt wurde:

  • E 99 - Nordumfahrung Erding
  • Walpertskirchener Spange PFA.6
  • Ausbau ABS 38

Wir haben eine zeitliche Optimierung mit den Verfahrensträgern angestrebt, diese konnte allerdings nicht umgesetzt werden.Bitte beachten Sie die Einwendungsfristen. Einwendungen können, zur Weiterleitung an die Regierung von Oberbayern bzw. an den jeweiligen Verfahrensträger, bei der Gemeinde eingereicht werden.

ED 99 - Nordumfahrung Erding

Die 1. Tektur zur ED 99 - Nordumfahrung Erding mit Verlegung der St 2331 liegt im Zeitraum vom 26.04.2021 bis 26.05.2021 aus.
Die ausgelegten Planunterlagen sind mit dem Beginn der Auslegung unter folgendem Link erreichbar:
https://www.stbafs.bayern.de/strassenbau/planfeststellungen/aktuell/p9/index.html
Die Bekanntmachung ist unter diesem Link abrufbar.
Die Einwendungsfrist endet am 28.06.2021

Planfeststellungsverfahren für die Walpertskirchener Spange PFA.6

Die öffentliche Auslegung der Planunterlagen findet im Zeitraum vom 26.04.2021 bis 25.05.2021 statt und kann auf der Internetseite der DB abgerufen werden:
https://www.bahnausbau-muenchen.de/Walpertskirchener-Spange-PFA6.html
Die Bekanntmachung ist unter diesem Link abrufbar.
Die Einwendungsfrist endet am 08.06.2021

Ausbau ABS 38

Online-Konsultation zur Umweltverträglichkeitsprüfung durch das Eisenbahn-Bundesamt.
Die Online-Konsultation findet in der Zeit vom 12.04.2021 bis 14.05.2021 einschließlich statt.
Auf der Internetseite des Eisenbahn-Bundesamtes wird der Zugang zu den für die Unterrichtung über
den Untersuchungsrahmen erheblichen Unterlagen gewährt:
www.eba.bund.de/Mgvg
Die Bekanntmachung ist unter diesem Link abrufbar.

Stellungnahmen sind bis 14.05.2021 an das:

Eisenbahn-Bundesamt
Arnulfstraße 9/11
80335 München / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schriftlich oder per E-Mail zu richten.