Der Freistaat Bayern stellt in Kürze für pflegende Angehörige FFP2–Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. Hinsichtlich der Vergabe sind folgende Kriterien angedacht:

  • Abholung in der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person
  • Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung
  • Je 3 Schutzmasken an die Hauptpflegeperson

Eine Abholung der Masken ab 01. Februar 2021 ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter 08122/9953 -13 möglich.